Großbrand und Schaulustige halten Feuerwehr in Atem

Foto: Marcel Hilbert

 

Flammenmeer in Neuenkirchen (Kreis Steinfurt). Bei einer Firma für Bewässerungstechnik ist am Sonntagabend ein riesiges Feuer ausgebrochen.

Zwei 30 mal 20 Meter große Hallen stünden in Flammen, berichtete die Polizei. Die Feuerwehr sei damit beschäftigt, ein Übergreifen des Brandes auf eine dritte Halle zu verhindern.

Von Verletzten war zunächst nichts bekannt. Feuerwehrleute führten Messungen in der Luft durch, um zu klären, ob Gefahr für die Anwohner besteht.

Laut Polizei wurde die Arbeit der Einsatzkräfte immer wieder durch Schaulustige erschwert. Die betroffene Firma vertreibt unter anderem Rasensprenger, Beregnungsanlagen und Wasserspiele.

Source :

bild

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


one × 4 =