So eine Art Ausnahmezustand: Youtube ist down und nicht mal die Polizei kann helfen

Foto: Pixabay

 

Was soll ich bloß machen?

Was hier jetzt gleich folgt, sind ein paar ausgewählte Szenarien, die für Millionen Internet-Nutzer weltweit in der Nacht zum Mittwoch (MESZ) zur schrecklichen Realität wurden. Notfallähnliche Situationen, die man sich so früher nicht hätte ausmalen können. Man weiß Dinge bekanntlich erst zu schätzen – oder vermissen –, wenn sie fort sind. Und gestern war es so weit, dass sich ein fester Bestandteil des alltäglichen Lebens mal eben so verabschiedete.

Selbst die Polizei ist machtlos

Dabei verlässt man sich doch darauf: Alles ist bereitet, sei es die Gymnastikmatte im Wohnzimmer für das abendliche Work-Out, sei es das Fahrrad auf der Rolle, um noch ein bisschen zu trainieren. Sei es das Abendessen und ein leckerer Wein dazu. Vielleicht hat man es sich auch nur in der Schlabberhose auf der Couch bequem gemacht. Möglicherweise will man auch nur dem Freund oder der Freundin ein saukomisches Video zeigen, das einem ein Arbeitskollege geschickt hat. Oder Amazon hat gerade das hippste neueste Ding geschickt, man hat es influencermäßig in Szene gesetzt und will das Video hochladen. Und dann geschieht die ultimative Katastrophe, bei der nicht mal die Polizei helfen kann: Youtube ist “down”!

Was sind die Alternativen?

Keine motivierende Playlist beim Sport, keine lustigen Videos, kein Best-Of der Tore von Andrea Pirlo oder der Paraden von Iker Casillas. Nur ein schwarzer Bildschirm. In der vernetzten westlichen Wohlstandswelt ein solcher Ausnahmezustand, dass sich selbst so manches Polizeirevier veranlasst fühlt über einen der anderen unverzichtbaren Kanäle wie Twitter mitzuteilen, man möge doch bitte nicht den Notruf wählen. Inklusive der klaren Aussage: Wir können auch nichts tun.

Zum Glück gibt es Netflix und andere Streamingdienste. Irgendwie kommt man schon durch die Nacht oder den Tag. Vielleicht mal was lesen oder schlafen, irgendwann wird es schon wieder funktionieren!

Source :

rtl

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


6 − four =