Von der Leyen besucht Nato-Großmanöver in Norwegen

Foto: dpa

 

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) reist heute nach Norwegen zu einem Besuch des Nato-Großmanövers “Trident Juncture 18”. In Rena trifft die CDU-Politikerin ihren norwegischen Kollegen Bakke-Jensen (Pressestatement gegen 11.35 Uhr). Zudem sind eine Einweisung in die Übung und bei Oslo ein Treffen mit Bundeswehrsoldaten geplant.

Das größte Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges wird bis 7. November in der Region abgehalten. An der Übung nehmen rund 50.000 Soldaten aus den 29 Nato-Mitgliedstaaten sowie aus Schweden und Finnland teil, unter ihnen 8000 Bundeswehrsoldaten. Simuliert wird der Angriff auf einen Verbündeten und die Aktivierung der Beistandsklausel nach Artikel 5 des Nordatlantikvertrags. Bei der Übung soll die Fähigkeit der Nato trainiert werden, schnell Truppen aus anderen Teilen Europas und aus Nordamerika zusammenzuziehen.

Source :

dtoday.de

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


1 + eighteen =